Verreist und zugenäht

Aus der Welt von Sandra Sommerlaune

Ayrik – Hörner statt Ohren

Ayrik of Nierott Castle

Geburtsdatum: 21.05.2015

Ayrik ist das Teufelchen der Gruppe. Immer auf dem Sprung um den Anderen irgendwo aufzulauern und ’ne Klopperei zu beginnen.
Ich gebe es ungerne zu, aber auch das macht das Leben hier bunt.
Allerdings denke ich auch, dass er Hörner hatt anstatt Ohren.

Natürlich hat er auch eine sehr sensible Seite. Er kann sehr schmusig sein und wenn er seine Bürste sieht, kommt er sofort angeflitzt – der Einzige, der sich gerne kämmen lässt!
Wenn er Sorgen hat – wie beispielsweise beim Einzug der Griechin – verliert er sofort an Gewicht und frisst nicht. Also auch hier gilt wieder: Harte Schale, weicher Kern.

Mit seinem kecken Gesicht muss ich oft über ihn lachen, wenn er wie ein Springteufel aus einer Kiste oder hinter einer Ecke vorgesprungen kommt und dann so mit diesem gewissen Blick guckt…

Auch ER macht die Gruppe so bunt und liebenswert.

© 2020 Verreist und zugenäht

Thema von Anders Norén