Verreist und zugenäht

Aus der Welt von Sandra Sommerlaune

05.08. – Sälen: Letzter Tag im Haus & Kofferpacken

Kofferpacken – oder die Frage, warum Gepäck immer aufquillt…

Der letzte Tag im Haus war für das Koffer- und Taschenpacken geplant. Wie in jedem Urlaub stellt sich für alle Beteiligten immer wieder die gleiche Frage: Warum wird der Inhalt der Taschen und Koffer immer mehr ?

Mit allen zur Verfügung stehenden Hilfsmitteln quetschte ich meinen riesigen Koffer zu und schnürte mein „Day-Pack“ für die letzte Etappe unserer Reise.

Da wir die Endreinigung des Hauses mitgebucht hatten, brauchten wir nicht wie die Teufel putzen.

Somit hatten wir am Nachmittag noch ausreichend Zeit für andere Dinge. Wie beispielsweise unser örtlich zuständiges Eichhörnchen sich am Nuss-Beutel erfreute! Ich ging noch vor die Tür ein paar Fotos machen und freute mich wieder über die Unmenge an Natur!

Die Sonne schien und meinte es wieder gut mit uns.

© 2019 Verreist und zugenäht

Thema von Anders Norén